Fussball
Junioren-Weltmeister Janick Kamber wechselt zum FC Biel

Der 21-jährige Mümliswiler Janick Kamber, der wegen einer Kreuzbandverletzung zuletzt bei Lausanne keinen Vertrag mehr erhalten hatte, wechselt zum FC Biel.

Peter Renatus
Drucken
Teilen
Holt in Biel einen neuen Anlauf: Janick Kamber (l.).

Holt in Biel einen neuen Anlauf: Janick Kamber (l.).

KEYSTONE

Der Mümliswiler und später in der Nachwuchsabteilung des FC Basel gross gewordene U-17-Weltmeister von 2009 wird vorläufig mit Hanspeter «Bidu» Zauggs Team Aufbautraining betreiben und voraussichtlich auf die Rückrunde hin in die Mannschaft integriert.

Kamber absolvierte rund 40 Partien mit sämtlichen U-Auswahlteams des SFV und gehört trotz seiner Verletzung nach wie vor zum erweiterten Kader der U-21. Ebenfalls zurück erwartet wird mit Agonit Sallaj ein weiterer Abwehrspieler, welcher nach einer Kreuzbandoperation vorerst an Delsberg (1. Liga) ausgeliehen wird.