Fussball

Junioren-Weltmeister Janick Kamber wechselt zum FC Biel

Holt in Biel einen neuen Anlauf: Janick Kamber (l.).

Holt in Biel einen neuen Anlauf: Janick Kamber (l.).

Der 21-jährige Mümliswiler Janick Kamber, der wegen einer Kreuzbandverletzung zuletzt bei Lausanne keinen Vertrag mehr erhalten hatte, wechselt zum FC Biel.

Der Mümliswiler und später in der Nachwuchsabteilung des FC Basel gross gewordene U-17-Weltmeister von 2009 wird vorläufig mit Hanspeter «Bidu» Zauggs Team Aufbautraining betreiben und voraussichtlich auf die Rückrunde hin in die Mannschaft integriert.

Kamber absolvierte rund 40 Partien mit sämtlichen U-Auswahlteams des SFV und gehört trotz seiner Verletzung nach wie vor zum erweiterten Kader der U-21. Ebenfalls zurück erwartet wird mit Agonit Sallaj ein weiterer Abwehrspieler, welcher nach einer Kreuzbandoperation vorerst an Delsberg (1. Liga) ausgeliehen wird.

Meistgesehen

Artboard 1