Radsport
Jonas Döring gewinnt den GP del Malcantone

Beim GP del Malcantone in Lugano feierte die Nachwuchsförderung des Gerlafinger Teams Roth-Skoda einen weiteren Erfolg.

Hnas Peter Schläfli
Drucken
Teilen
Jonas Döring gewinnt den GP del Malcantone für das Team Roth-Skoda.

Jonas Döring gewinnt den GP del Malcantone für das Team Roth-Skoda.

Hans Peter Schläfli

U19-Junior Jonas Döring gewann das Rennen im Sprint einer Spitzengruppe mit sechs Fahrern – und musste sich dabei gegen nicht weniger als vier Amateure des Teams Gadola Wetzikon durchsetzen. Nach dem Sieg beim Zeitfahren im Thuner Westamt ist es dieses Jahr bereits der zweite Erfolg in einem wichtigen nationalen Rennen für
Jonas Döring.

Aktuelle Nachrichten