Schiessen
Jan Lochbihler schiesst zwei Solothurner Bestmarken

Europameister Jan Lochbihler schoss an den kantonalen Kleinkaliber-Gewehrmeisterschaften über 50 Meter bei den Junioren am besten.

Merken
Drucken
Teilen
Jan Lochbihler war schon an der Junioren-EM in Bologna treffsicher.

Jan Lochbihler war schon an der Junioren-EM in Bologna treffsicher.

Bruno Kissling

Die diesjährigen kantonalen Kleinkaliber-Gewehrmeisterschaften (50 Meter) fanden bei sommerlichen Temperaturen in Trimbach statt und erfreuten sich einer hohen Beteiligung. Vor allem am Sonntag wurden eindrückliche Resultate der jüngsten Nachwuchsschützen erzielt.

Bei der Elite ergab sich durch die Punktgleichheit des Erst- und Zweitklassierten im Dreistellungsmatch ein spannender Final, welchen Yvonne Graber aus Winznau mit 1.1 Punkten Vorsprung letztlich für sich entschied.

Geschwister Graber souverän

Allgemein dominierten am Sonntag die Geschwister Graber in der Kategorie Elite die Wettkämpfe, während bei den Junioren Europameister Jan Lochbihler souverän alle Wettkämpfe für sich entschied und Marina Bösiger in allen Kategorien Vize-Kantonalmeisterin wurde. Jan Lochbihler erzielte sowohl im Liegendmatch als auch im Dreistellungsmatch neue Kantonalrekorde.

Spannung war auch im Liegendmatch der Junioren angesagt, mussten doch der Herbetswiler Simon Fluri und Pascal Abrecht aus Messen in einem Shoot-off den 4. und 5. Rang unter sich ausmachen. (SZ)