"Es geht darum, die Rückkehrer des alten Vorstandes zu bestätigen", erklärt Lilo Dellsperger. Das bedeutet also konkret, dass die FCG-Mitglieder Rolf Janz (als Finanzchef) und eben Lilo Dellsperger (als Verantwortliche für die Administration) erst dann wieder offiziell in ihre Ämter zurückkehren dürfen.

Kampfwahl um Geschäftsleitung?

Zudem muss die Absetzung des Geschäftsleitungsvorsitzenden Paul Kocher durch den bisherigen Vorstand nun noch durch die Vereinsmitglieder bestätigt werden, da Kocher seine Absetzung nicht akzeptiert hatte. Vielleicht kommt es sogar zu Kampfwahlen, sollte sich Paul Kocher an der Generalversammlung gegen die Absichten des jetzigen Vorstandes stellen und eine genügend starke Gruppe um sich scharen können.

Gerüchte um Rückzug Maries

Ob an den Gerüchten um einen Rückzug von Alain Marie als Vertreter der französischen Investorengruppe etwas dran ist, wird sich ebenfalls an der ausserordentlichen GV zeigen. "Für mich sind das nur Gerüchte", sagt Lilo Dellsperger, "aber man wird am Donnerstag sehen, was wirklich Sache ist."

Die positive Meldung zum Schluss: Das von den Behörden geschlossene FCG-Beizli soll mit Tageslizenzen zumindest an den Heimspielen wieder öffnen dürfen.