EHC Olten
«Ich spüre neuen Schwung»: EHCO-Urgestein Cyrill Aeschlimann hängt 16. Saison an

Der Oltner Cyrill Aeschlimann spielt auch 2017/18 für den EHC Olten.

Drucken
Teilen
Cyrill Aeschlimann bleibt dem EHC Olten treu

Cyrill Aeschlimann bleibt dem EHC Olten treu

Bruno Kissling

2002 spielt Cyrill Aeschlimann erstmals für die 1. Mannschaft des EHCO in der NLB, nachdem er zuvor alle Nachwuchsstufen des Vereins durchlaufen hatte.

Jetzt, 15 Jahre später, hat er einen neuen Vertrag über eine Saison plus Option unterschrieben. So erhält diese Geschichte von ungewöhnlicher Klubtreue ein weiteres Kapitel.

Aeschlimann ist gelernter Flügelstürmer, hat sich aber auch schon öfters als Verteidiger bewiesen. Der 33-jährige Oltner wird, um zum Erreichen der Clubziele mit voller Kraft beitragen zu können, voll aufs Eishockey setzen und seine berufliche Nebentätigkeit im kommenden Jahr unterbrechen.

Aeschlimann: «Ich spüre neuen Schwung, bei mir und im EHCO, und bin voll motiviert, für meinen Club nochmals Vollgas zu geben.»

Headcoach Bengt-Ake Gustafsson: «Cyrill ist vielseitig einsetzbar und hat gute Playoffs gespielt. Ich freue mich, weiterhin auf ihn zählen zu können.» (pd/sha)

Aktuelle Nachrichten