Beachvolleyball

Friedli und Wenk holen sich den Titel an der SVRS Beachtour 2015

Das Siegerfoto der Männer.

Das Siegerfoto der Männer.

Scheidegger Rahpael aus Aeschi erreichte mit seinem Partner Kumschick Christian aus Bettenhausen den guten 4. Rang. Zum Sieg durchgesetzt haben sich die beiden Berner Friedli Simon und Wenk Benedikt.

Noch bevor das Finalspiel begann, öffnete Petrus seine Schleusen. Aber das ist keine Ausrede für die vielen Servicefehler auf beiden Seiten. Friedli/Wenk steigerten sich im Verlauf des Spiels. Daher erstaunt es auch nicht, dass das Duo den ersten Satz mit 21:15 für sich entschied.

Friedli/Wenk machten auch weiterhin Druck mit schlagkräftigen Angriffen, konnten sich aber nie mehr als mit zwei Punkten von Ryter/Blum distanzieren. Am Schluss zeigte die Anzeigetafel einen knappen 21:19-Sieg im zweiten Satz, was den Titel bedeutete. 

Meistgesehen

Artboard 1