Eishockey
Flückiger von den SCL-Tigers spielt für eine Saison beim EHC Olten

Der EHC Olten übernimmt von den SCL Tigers leihweise für die neue Saison den Verteidiger Stefan Flückiger. Beim NLB-Verein bleibt für eine weitere Saison Assistenztrainer Richard Stucki, der seit der Saison 2007/08 für die Solothurner tätig ist.

Merken
Drucken
Teilen
Stefan Flückiger

Stefan Flückiger

Keystone

Der 25-jährige Flückiger wird die gesamte Saison beim EHCO bestreiten, wie der Eishockeyclub auf seiner Website schreibt. Die Vereinbarung zwischen den beiden Klubs beinhalte allerdings eine Klausel, «welche den Langnauern erlaubt, den Spieler im Falle eines akuten personellen Engpasses zurückzurufen».

Der Club gab heute ebenfalls bekannt, dass Richard Stucki, seit vier Jahren Assistenztrainer beim EHC Olten, seinen Vertag verlängert hat. Stucki habe - bevor er seinen Entscheid fällte - wissen wollen, wer neuer Cheftrainer werde.

Kontinuität gefestigt

Anscheinend passt es zwischen ihm und Colin Muller, der Anfang Juni zum Headcoach ernannt wurde. Die beiden hätten sich im Anschluss zu Gesprächen über die weitere Zusammenarbeit getroffen.

«Mit der Weiterverpflichtung von Richard Stucki konnte Olten die Kontinuität innerhalb der Mannschaft weiter festigen», schreibt der EHC Olten. Richard Stucki nimmt bereits seine fünfte Saison als Trainer beim EHC Olten in Angriff. (ldu)