Beachvolleyball

Finale der B1 Beachtour in Langenthal

Bei der SVRS Beachtour sind die Startplätze der Frauen bereits belegt

Bei der SVRS Beachtour sind die Startplätze der Frauen bereits belegt

Kommenden Samstag wird in Langenthal das Finale der SVRS Regio Beachtour ausgetragen. Es ist bereits das dritte Mal dieses Jahr, dass der VBC Langenthal ein Beachturnier an der Weststrasse austrägt und ist somit der Krönende Abschluss der Beachsaison in Langenthal.

Qualifiziert und angemeldet haben sich  bis jetzt sieben Männerteams und acht Frauenteams, somit sind bei den Frauen  alle Startplätze belegt. wobei die Frauen um 9.00 Uhr den Start hinlegen.

Bei ihnen treten folgenden Teams an: Klein/Bracher; Stüdeli/Kallen; Bitzi/Dambendzet; Hohenschwert (GER)/Haftmann(GER); Nemeth/Burger; Frey/Kaufmann und Kaufmann/Born. Das Team Klein/Bracher hat unglaubliche 1912.2 Punkte gesammelt und hebt sich damit mit knapp 500 Punkten vom zweitplatzierten ab. Jedoch sind die Punkte nicht für den Sieg ausschlaggebend, so ist immer noch alles offen.

Die Männerteams lauten wie folgt: Weber/Scheidegger; Hekele/Kasper; Zimmermann/Tschanz; Scheidegger/Jenal; Kasper/Gut; Lago/Urben und Grossweiler/Frey. Bei den Männern ist das Feld enger zusammen als bei den Frauen. So hat das Team Weber/Scheidegger mit sagenhaften 2418.4 Punkten nur gut 100 Punkte Vorsprung auf das Team Hekele/Kasper. Ganze vier Teams haben die 2000-Grenze überschritten, was auf ein spannendes, knappes Finalturnier hoffen lässt.

Meistgesehen

Artboard 1