Klub

FC Solothurn hat neuen Hauptsponsor für drei Jahre gefunden

Captain Marc Du Buisson und Edin Hasanovic in den neuen Dresses.

Captain Marc Du Buisson und Edin Hasanovic in den neuen Dresses.

Die BMW- und Mini-Garage Dobler + Becker AG in Zuchwil-Solothurn unterstützt den FC Solothurn in den nächsten drei Jahren als Hauptsponsor.

«Die Autogarage passt ausgezeichnet zum FC Solothurn. Wie in unserem Verein steht auch hier ein junges dynamisches Team in der leitenden Verantwortung: Marc Flogerzi und Björn Meister führen nach einem Besitzerwechsel seit eineinhalb Jahren den Betrieb gemeinsam. Sie sind 36 und 39 Jahre alt.

Beide arbeiten bereits seit einigen Jahren beim mittelständischen Betrieb an der Zuchwiler Gewerbestrasse 1. Flogerzi und Meister wollen ihre Garage familiär, aber sehr professionell führen. Die 20 Mitarbeitenden sind zum grossen Teil schon lange dabei und auch hier ausgebildet worden.

Dementsprechend gehören auch dieses Jahr zusätzlich wieder fünf Lernende zur Belegschaft. Das erinnert doch stark an den FC Solothurn, der als FCS-Family mit denselber ausgebildeten Nachwuchsleuten nahe an den professionellen Fussball gelangen will», freut sich FCS-Vorstandsmitglied Jürg Nägeli über den neuen Hauptsponsor. Möchten doch die Führungscrews der zwei Unternehmen «beide regional etwas erreichen, etwas bewegen und einander gut vernetzt unterstützen».

Die «Autoleute» in Zuchwil würden vor allem die Jugendförderung beim FCS als «äusserst wertvoll» einstufen. Die Ausbildung zu teamfähigen, willensstarken und sozial kompetenten jungen Erwachsenen sei ganz in ihrem Sinn. «So möchten beide eine 1. Mannschaft entstehen lassen, die in den oberen Ligen mitspielen kann – im Fussball wie im Autogewerbe», erklärt Nägeli weiter. (fcs)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1