Unihockey

Favorit Wiler-Ersigen: Vorsicht vor Grünenmatt

Henrik Olofsson (r.) will mit Wiler-Ersigen die erste Hürde Grünenmatt nehmen.

Henrik Olofsson (r.) will mit Wiler-Ersigen die erste Hürde Grünenmatt nehmen.

Die Playoff-Daten der Viertelfinalserie im Unihockey zwischen Qualifikationssieger Wiler-Ersigen und Grünenmatt stehen. Die „best-of-seven“-Serie beginnt am Donnerstag, 5 März im Sportzentrum Zuchwil (20.00).

Die beiden Teams treffen zum dritten Mal in einer Playoff-Serie aufeinander, erneut im Viertelfinal. Mit 4:1 (2010) und 4:2 (2012) behielt der neunfache Meister stets die Oberhand, wobei Grünenmatt jeweils hartnäckigen Widerstand leistete.

In dieser Saison trafen die Teams bereits dreimal aufeinander (zweimal Meisterschaft und einmal im Cup), auch hier siegte stets der SVWE, aber durchaus nicht immer mühelos, im Heimspiel gar erst nach Penaltyschiessen.

Unihockey-Playoff-Viertelfinal („best of seven)
Wiler-Ersigen – UHC Grünenmatt
Do. 5. März: SVWE - Grünenmatt (20.00 in Zuchwil)
Sa. 7. März: Grünenmatt - SVWE (17.30 in Sumiswald)
So. 8. März: SVWE - Grünenmatt (18.00 in Zuchwil)
Fr. 13. März: Grünenmatt - SVWE (20.00 in Sumiswald)
evt. So. 15. März: SVWE - Grünenmatt (18.00 in Zuchwil)
evt. Sa. 21. März: Grünenmatt - SVWE (19.30 in Sumiswald)
evt. So. 22. März: SVWE - Grünenmatt (18.00 in Zuchwil)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1