Fussball

Ex-Super League-Profi heuert weiter im Oberaargau an

Der ehemalige Profi von den Young Boys und vom FC Zürich, Trainer Kwabena Asamoah Frimpong, hat seinen Vertrag beim Drittligisten FC Niederbipp um eine Saison verlängert.

Der ehemalige Super-League-Stürmer, der zuletzt auch für den FC Grenchen und Derendingen spielte, hatte auf die laufende Saison hin den Trainerposten bei den Oberaargauern übernommen. Vier Spieltage vor dem Saisonende liegt Niederbipp in der Gruppe 2 der 3. Liga mit 28 Punkten auf dem sechsten Platz.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1