Judo- & Ju-Jitsu Club Solothurn
Erfolgreiche Solothurner Judokas

Am vergangenen Wochenende reiste eine sechsköpfige Delegation des Judo- und Jiu-Jitsu Club Solothurn an das internationale Rankingturnier in St. Gallen.

Nicole Hirt
Drucken
Teilen

Am Samstagmorgen starteten Andrin Stettler und Kevin Kaufmann in der stark besetzten Kategorie der Männer U18 -60kg. Beide konnten wichtige Erfahrungen sammeln in ihrem ersten Jahr in dieser Kategorie.

Ebenfalls startete Selina Kaufmann, zum ersten Mal in der Kategorie U18 -44kg. Sie konnte nach guten Kämpfen den 3. Rang belegen.

Am Nachmittag waren dann die Kategorien U21 und Elite am Start. Bei den U21 belegte Michelle Fernández im Gewicht -52kg den 5. Schlussrang und Nina Weber erkämpfte sich die Silbermedaille in der Kategorie +63kg.

Bei der Elite errang Michelle Fernández (-52kg) den 3. Rang und Nina Weber (+63kg) den 5. Rang. Ebenfalls bei der Elite am Start war Mira Westerhuis in der Gewichtskategorie -63kg, sie musste sich im Kampf um die Bronzemedaille nach guter Leistung geschlagen geben und erreichte so den 5. Schlussrang

Am Sonntag startete Selina Kaufmann in der Kategorie Schüler U15 -44kg. Sie musste sich nur der Erstplatzierten geschlagen geben und erreichte damit den sehr guten 2. Schlussrang.