Handball SPL2
Die HSG Leimental ist gewillt, den ersten Tabellenplatz zu verteidigen

Im zweiten von sechs Spielen der Entscheidungsrunde sind die Leimentalerinnen klare Favoritinnen gegen die letztplatzierten Ustemerinnen.

Drucken
Teilen
Die HSG Leimental will den ersten Tabellenplatz verteidigen.

Die HSG Leimental will den ersten Tabellenplatz verteidigen.

Bernadette Schöffel
Stephanie Mathys im Abschluss für die Baselbieterinnen.

Stephanie Mathys im Abschluss für die Baselbieterinnen.

Bernadette Schöffel

Nach einem kämpferischen Sieg mit einer durchzogenen Leistung am vorigen Samstag, wollen sich die Baselbieterinnen zum fünften Mal in dieser Saison gegen den TV Uster beweisen und wieder mehr Selbstvertrauen für die kommenden Partien gewinnen.
Ziel ist es, in der Verteidigung wieder vermehrt zu agieren anstatt zu reagieren, technische Fehler zu minimieren und als Einheit auf dem Platz zu stehen. Die Gäste aus Zürich haben nichts zu verlieren und werden alles geben um in dieser Runde noch die ein oder anderen Punkte zu stehlen. Demnach gilt es mit dem Kopf voll bei der Sache zu sein und an den Wille, Kampf und Teamgeist vom Wochenende anzuknüpfen. (pd/acz)

Aktuelle Nachrichten