Faustball

Die besten Nationalteams Europas spielen in Olten

Das Schweizer EM-Team.

Das Schweizer EM-Team.

Die 19. Europameisterschaft der Männer startet am Freitag mit der Partie zwischen Tschechien und Serbien. Die Schweiz spielt am Starttag um 17.15 Uhr gegen Deutschland.

In der Vorrunde spielen die Schweiz, Österreich und Deutschland in der Gruppe A. Die Medaillenfavoriten sind damit in einer Gruppe vereint. In der Gruppe B spielen die Aussenseiter Italien, Tschechien und Serbien. So kommt es bereits am ersten Tag zu tollen Partien.

Am Samstag trägt die Schweiz das zweite Gruppenspiel gegen Österreich aus. Die offizielle Eröffnung folgt um 13 Uhr. Anschliessend werden die Qualifikationsspiele und dann die beiden Halbfinals ausgetragen. Die Rangspiele werden am Sonntag im Stadion Kleinholz in Olten ausgetragen.

Nach dem überraschenden Europameistertitel 2012 steigt das Schweizer Team unter Nationaltrainer Oli Lang als Titelverteidiger ins Turnier. Nicht dabei ist Angreifer Cyrill Schreiber, der aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen auf Nationalmannschafts-Einsätze 2014 verzichtet.

Die nominierten zehn Spieler werden aber alles daran setzen, beim der Heim-EM im Endspiel zu stehen. Favorit auf den EM-Titel ist in diesem Jahr Deutschland, auch das Team aus Österreich hat in den Vorbereitungsspielen einen starken Eindruck hinterlassen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1