Zwei der vier Partien des zweiten Spieltages der 2. Liga finden morgen Sonntag bereits um 10 Uhr statt. Das Derby zwischen dem SC Fulenbach und dem FC Härkingen einerseits. Beide Klubs starteten mit einer Niederlage in die neue Saison. Fulenbach unterlag am Dienstag dem Absteiger Subingen mit 0:4, Härkingen musste sich am Mittwoch dem Aufsteiger Klus/Balsthal beugen (0:2). Zum anderen die Affiche zwischen Mümliswil und Biberist.

Die Guldentaler verloren ihr erstes Saisonspiel beim FC Lommiswil mit 1:2, Biberist hatte am ersten Spieltag frei. Um 12 Uhr empfängt der FC Bellach, welcher am Mittwoch beim Absteiger FC Wangen bei Olten mit 2:4 unterlag, den FC Lommiswil. Der Spitzekampf der zweiten Runde geht um 16 Uhr auf dem Balsthaler Moos über die Bühne.

Zu Gast beim FC Klus/Balsthal ist der FC Wangen bei Olten. Beide Klubs gestalteten ihren Saisonauftakt erfolgreich. In der 2. Liga inter wartet auf den FC Grenchen 15 nach dem 4:2-Startsieg gegen den SC Zofingen das nächste Auswärtsspiel. Der Gegner ist der SC Schöftland, der den FC Eagles Aarau am letzten Sonntag mit 7:0 bodigte.