Rad

Das Team Roth wagt sich ins Abenteuer Türkei

Auf das Team Roth wartet in der Türkei eine schwierige Aufgabe.

Auf das Team Roth wartet in der Türkei eine schwierige Aufgabe.

Für eine Delegation von acht Fahrern beginnt am Sonntag ein neues Abenteuer: An der Cycling Tour of Turkey (UCI Kategorie 2.HC) warten acht harte Etappen auf das Schweizer Team.

Die Rundfahrt hiess früher Marmara Tour und wird bereits zum 54. Mal durchgeführt. Mit Start im europäischen Teil Istanbuls und Ziel in Izmir ist die Tour of Turkey das einzige Rennen dieser Art, das über zwei Kontinente führt. Die Konkurrenz wird hart: Mit Lampre-Merida und Lotto Soudal sind auch zwei Teams der World Tour am Start.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1