Schwimmen
Bronze für die Synchronschwimmerinnen an der Schweizermeisterschaft

Die Synchronschwimmerinnen vom Schwimmclub Solothurn haben an der Schweizermeisterschaften am 8./9. April 2017 in Le Lignon Genf teilgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Schwimmclub Solothurn nahm an den Schweizermeisterschaften in Le Lignon teil.

Der Schwimmclub Solothurn nahm an den Schweizermeisterschaften in Le Lignon teil.

Simon von Gunten (Kneubühl)

Die Synchronschwimmerinnen vom Schwimmclub Solothurn haben an der Schweizermeisterschaften am 8./9. April 2017 in Le Lignon Genf teilgenommen.

Die Schweizer Meistertitel werden in zwei Kategorien verteilt: Elite (Wertung aus Free und Technical Routine) und Figure&Free (Wertung aus Pflicht und Free Routine).

Christine Fluri startete in der Kategorie Elite.

Christine Fluri startete in der Kategorie Elite.

Simon von Gunten (Kneubühl)

In der Kategorie Elite startete dieses Jahr für den Schwimmclub Solothurn einzig Christine Fluri. Sie hat mit ihren neu einstudierten Küren, ihr Debüt als Solo Schwimmerin in der Kategorie Elite mit Bravour gemeistert und den guten 4. Rang erreicht.

In der Kategorie Figure&Free starteten die Solothurnerinnen in allen drei Kategorien. Die A-Team Schwimmerinnen wurden mit der Bronzemedaille für Ihre vielen Trainingsstunden belohnt. In den Kategorien Solo und Duett blieben die Podest-Plätze wie erwartet in weiter ferne. (pd/rvg)

Resultate

Die Resultate Kat. Elite:

Solo

1. SC Flös Buchs

2. Limmat Nixen Zürich

3. Limmat Nixen Zürich

4. SCSO Christine Fluri

Die Resultate Kat. Figure&Free:

Team

1. Limmat Nixen Zürich

2. Morges-Natations

3. SCSO Mara Bachl, Livia Mühlheim Fiona Bigolin, Fabienne Fluri, Alisia von Büren, Victoria Tüscher 

Solo

8. SCSO Livia Mühlheim 

Duett

9. SCSO Mara Bachl, Livia Mühlheim
10. SCSO Fiona Bigolin, Fabienne Fluri
11. SCSO Alisia von Büren, Viktoria Tüscher