Bildergalerie: EHC Kloten - EHC Olten (3.4.21)

Nicolas Blust
Merken
Drucken
Teilen
Zum Auftakt der Playoff-Halbfinalserie gastiert der EHC Olten in der Swiss-Arena.
Jubel beim EHC Olten über den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich durch Horansky.
Stanislav Horansky netzt zum 2:2-Ausgleich ein.
In der Schlussphase der ersten Drittel können aber wieder die Hausherren jubeln. Mit einem Doppelpack in der 19. und 20. Spielminute gehen die Klotener wieder in Front.
EHCO-Torhüter Silas Matthys muss in den ersten 20 Minuten viermal hinter sich greifen.
Olten-Topskorer Garry Nunn führt im ersten Drittel die Scheibe.
Zweikampf an der Bande zwischen Robin Figren und Oltens Silvan Wyss.
Oltens Jens Nater versucht Niki Altorfer am Abspiel zu hindern.
Simon Lüthi (rechts) im Duell mit Robin Leone.
Robin Schwab bedrängt Klotens Eric Faille.
Im Mitteldrittel können lediglich die Spieler des EHC Kloten jubeln. Leone sorgt mit seinem Treffer zum 5:2 für eine komfortable Führung der Gastgeber.
Der Klotener Offensivmann lässt dem EHCO-Torhüter Simon Rytz keine Chance.
Voller Körpereinsatz. Leonardo Fuhrer wirft sich in den Schuss von Ramon Knellwolf.
Kloten-Torhüter Dominic Nyffeler musste nach dem ersten Drittel nicht mehr hinter sich greifen.
Dan Weisskopf mit einem erfolglosen Abschluss im Schlussdrittel.
EHCO-Goalie Simon Rytz klärt die Scheibe vor dem heranstürmenden Dario Meyer.
Enttäuschte Gesichter beim EHC Olten nach Spielschluss. Die Powermäuse gehen in der Halbfinalserie nach der 2:6-Niederlage gegen Kloten mit 0:1 in Rückstand. In den kommenden Spielen braucht es vor allem defensiv eine stärkere Leistung, will man dem Qualifikationssieger aus Kloten Paroli bieten.