Mountainbike
Bike Team Solothurn holt in Schweden Edelmetall und «Leder»

Nach der Goldmedaille im Team Relay holte Vital Albin für das Bike Team Solothurn an den Mountainbike-Europameisterschaften im schwedischen Husqvarna Silber im Cross Country Rennen der Junioren.

Drucken
Teilen
Vital Albin war erneut erfolgreich. (Archiv)

Vital Albin war erneut erfolgreich. (Archiv)

Hansjoerg Sahli

Obschon er noch an einem leichten Infekt litt, konnte sich Vital Albin zwischen den beiden Franzosen Thomas Bonnet und Axel Zingle behaupten.

Er war als Einziger deren Tempo gefolgt und musste zwischenzeitlich dafür büssen. «Ich habe da vielleicht ein wenig übertrieben. Meine Erkältung habe ich da vielleicht ein wenig unterschätzt», erklärte Albin. Der Schweizer Junioren-Meister nahm sich ein wenig zurück, doch als er wieder erholt war, konnte er in kurzer Zeit die 30 Sekunden Rückstand auf Zingle kompensieren.

Ende der vierten Runde holte er den Franzosen wieder ein und liess ihn in der fünften und letzten Runde zurück. «Ich bin sehr zufrieden mit Silber, mein Ziel war eine Medaille. Bonnet hätte ich wohl auch dann nicht geschlagen, wenn ich gesund gewesen wäre», so Albin, der mit 39 Sekunden Rückstand auf Bonnet (1:13:09) das Ziel erreichte. Zingle hatte 1:32 Minuten Differenz.

Nick Burki fuhr auf einen starken vierten Platz. Die «Ledermedaille» nimmt er gelassen. «Schon ein wenig schade, aber ich bin mit meiner Leistung zufrieden», sagte Burki mit einem Achselzucken. Er hatte 1:52 Minuten Rückstand. (rrs)

Resultate: 3. Wettkampftag

MTB Cross Country EM in Huskvarna (Schweden)

Kat. U 23 Frauen: 21,5 km

- Sina Frei (Sz) 1:24:00,2.

- Jenny Rissveds (Swe) 0:59 zurück.

- Evie Richards (Gb) 2:22.

- Alessandra Keller (Sz) 3:49.

- Perrine Clauzel (Fr) 4:15.

- Jana Czeczinkarova (Cze) 4:30.

Ferner:

- Nicole Koller (sz) 7:10.

22 von 26 Fahrerinnen klassiert.

Juniorinnen : 17,3 km

- Sophie Wright (Gbr) 1:08:13,8.

- Helene Clauzel (Fr) 3:03 zurück.

- Caroline Bohé (Dä) 3:43.

Ferner die Schweizerinnen:

- Lena Mettraux 7:05.

- Ramona Kupferschmid 9:03.

- Pauline Roy 10:20.

35 Fahrerinnen klassiert.

Kat. Junioren Männer: 21,5 km

- Thomas Bonnet(Fr) 1:13:09,2.

- Vital Albin (Sz) 0:38,8 zurück.

- Axel Zingle (Fr) 1:32.

- Nick Burki (Sz) 1:52.

- Clément Champousson (Fr) 2:37.

- Victor Lab (Fr) 2:53.

Ferner die weiteren Schweizer:

- Jorin Gabriel 4:10.

- Kevin Kuhn 4:59.

- Jöel Roth 5:22.

58 von 64 Fahrer klassiert.

Aktuelle Nachrichten