Region
An den Bikedays ist keiner zu klein, ein Rennfahrer zu sein

Die Kleinsten mischen die Bike Days auf. Tina Dauwalder beobachtete das Kids-Race.

Merken
Drucken
Teilen
9 Bilder
Laufradrenner an den Bikedays 2015

Thomas Ulrich und Tina Dauwalder

Von Mamis und Papis angefeuert, lieferten sich die jüngsten Bikerinnen und Biker – zwischen zwei und fünf Jahren – an den Bike Days in Solothurn am Samstagnachmittag ein hart umkämpftes Rennen.

Da machte es auch nichts, wenn der Helm etwas schief sass. Zur Belohnung gab es schon die ersten Renn-Medaillen. Am Sonntag kann nochmals gestartet werden. (frb)