Laufen
450 Läufer werden am 18. Grenchenberglauf erwartet

Der Verein «Free Runners Grenchen» führt am Sonntag, 25. Juni 2017 den 18. Grenchenberglauf durch.

Merken
Drucken
Teilen
Start des Grenchenberglaufs 2016. Michel Lüthi.

Start des Grenchenberglaufs 2016. Michel Lüthi.

Michel Luethi

Der Grenchenberglauf gehört zu den grössten und erfolgreichsten Berglaufserie «Jura-Top-Tour», mit den neun Bergläufen: Tüfelsschlucht, Wengi, Passwang, Gempen, Roggen, Grenchenberglauf, Belchen, Weissenstein und Trophée de la Tour de Moron.

Es werden etwa 450 Läuferinnen und Läufer erwartet. Der Lauf findet unter dem Patronat und dem Reglement von «Swiss Athletic» statt.

Der Start ist beim Haldenschulhaus (Südseite). Die Strecke führt via Dählengraben, Steiniger Weg, Sonnenrainweg, Itenbergweg, Cadotschstein, alte Bergstrasse, Wäsmeli, Augustengraben, Hinteregg, Vorderegg, Fuchsböden und über den Fahnenhang hinauf ins Ziel auf dem Untergrechenberg. Die Höhendifferent beträgt 800 Meter. Das Streckenprofil können Sie hier herunterladen.