Ski alpin
Lindsey Vonn mit Rückenbeschwerden

Lindsey Vonn beendet den ersten Weltcup-Super-G in St. Moritz mit starken Rückenschmerzen. Die Amerikanerin fängt sich im oberen Teil der Strecke einen Hexenschuss ein.

Merken
Drucken
Teilen
Verliess das Ziel in St. Moritz mit starken Schmerzen und im Auto: Lindsey Vonn

Verliess das Ziel in St. Moritz mit starken Schmerzen und im Auto: Lindsey Vonn

KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Nach dem Abschwingen im Ziel blieb Lindsey Vonn, die beim 6. Tor heftig zusammengestaucht worden war, lange liegen und begab sich danach auf dem Rennplatz in ärztliche Behandlung. Auf eine Konsultation im Spital verzichtete sie. Im Super-G hatte sie Platz 24 belegt.