2-er Bob
Hefti/Baumann an SM unangefochten

Beat Hefti und Alex Baumann sind an der Zweierbob-SM in St. Moritz der Favoritenrolle gerecht geworden. Die Olympia-Silbergewinner holten den Titel mit 0,68 Sekunden Vorsprung vor ihren einzigen ernsthaften Konkurrenten Rico Peter/Thomas Amrhein.

Merken
Drucken
Teilen
Pilot Beat Hefti (rechts) mit Anschieber Alex Baumann.

Pilot Beat Hefti (rechts) mit Anschieber Alex Baumann.

Keystone

Hefti/Baumann, die vor einem Jahr auf die Schweizer Meisterschaften zwecks Schonung verzichtet hatten, legten die Basis zum Sieg mit den herausragenden Startzeiten von 4,97 und 5,00. Auch Peter/Amrhein konnten ihnen in der Anlaufspur nicht das Wasser reichen. Die Entscheidung war eigentlich schon bei Halbzeit des Rennens gefallen.

Im Final-Durchgang wuchs Peters Rückstand sogar noch um vier Zehntel an. Der Rest des Feldes war ohnehin chancenlos. Fabio Schiess, der seit dieser Saison als Mechaniker für den südkoreanischen Verband arbeitet, büsste als drittplatzierter Pilot bereits mehr als drei Sekunden auf die Siegerzeit ein.

Bei den Frauen dasselbe

Auch bei den Frauen gab es bei der Titelvergabe keine Überraschung. Es triumphierten Edith Burkard und Ariane Walser. Jung-Pilotin Burkard soll die Schweiz in den kommenden Wochen im Frauen-Weltcup vertreten. Im vergangenen Winter hatte sie an den Junioren-Weltmeisterschaften Silber geholt.

Die Natureisbahn in St. Moritz ist erst am 29. Dezember eröffnet worden. Aufgrund der Wetterbedingungen hatte sich der Saisonstart am "Olympia Bobrun" um zwei Wochen verschoben. Heute Samstag werden die SM-Medaillen im Vierer vergeben. Die Weltcup-Rennen in St. Moritz finden vom 23. bis 25. Januar statt.

St. Moritz. Schweizer Meisterschaften. 1. Tag. Männer. Zweier: 1. Beat Hefti/Alex Baumann (St. Moritz Bobsleigh Club) 2:13,53. 2. Rico Peter/Thomas Amrhein (Bobclub Zürichsee) 0,68 zurück. 3. Fabio Schiess/Simon Friedli (Bobclub Zentralschweiz) 3,13. 4. Franz Baumann/Michael Kuonen (St. Moritz Bobsleigh Club) 3,19. 5. Clemens Bracher/Marco Dörig (St. Moritz Bobsleigh Club) 3,23. 6. Tim Holinger/Christof Kellenberger (St. Moritz Bobsleigh Club) 3,32. - 16 Teams klassiert.

Frauen: 1. Edith Burkard/Ariane Walser (Bobclub Frauenfeld) 2:19,07. 2. Sabina Hafner/Katharina Sutter (Bobclub Frauenfeld) 2,04. - 4 Teams klassiert.