Ski alpin

FIS gibt trotz Coronavirus Grünes Licht für Rennen in La Thuile

Die Weltcup-Rennen der Frauen in La Thuile können trotz Coronavirus stattfinden

Die Weltcup-Rennen der Frauen in La Thuile können trotz Coronavirus stattfinden

Die Weltcup-Rennen der Frauen im italienischen La Thuile werden an diesem Wochenende trotz des Coronavirus stattfinden. Dies teilte die FIS mit.

Im Aostatal wurden bislang keine Fälle registriert, deshalb ist die Region um La Thuile eine der wenigen im Norden Italiens, die weiterhin Sportveranstaltungen durchführen darf. Allerdings wird nur eine beschränkte Anzahl Zuschauer Zugang erhalten.

Am Samstag findet in La Thuile ein Super-G statt, am Sonntag eine Kombination.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1