Curling

Elena Sterns Curlerinnen siegen in Bern

Gute Laune bei Céline Koller (links) und Skip Elena Stern

Gute Laune bei Céline Koller (links) und Skip Elena Stern

Die Curlerinnen des CC Oberwallis um Skip Elena Stern gewinnen erstmals das zur World Tour zählende internationale Frauenturnier in Bern. Im Final bezwingen sie China (Han Yu) 6:1.

Für das junge Team mit Céline Koller, Lisa Gisler, Elena Stern und der auf der vierten Position spielenden Briar Hürlimann, der Tochter von Olympiasieger Patrick Hürlimann, ist es bereits der zweite Sieg im Rahmen der World Tour. Letzten Oktober gewannen sie das ebenfalls sehr gut besetzte Turnier im kanadischen Portage la Prairie.

Am "Bernese Ladies Cup" verloren Sterns Curlerinnen in der Vorrunde zwei Spiele, sodass sie den Umweg über das sogenannte C-Tableau gehen mussten. Ab den Viertelfinals jedoch hatten sie alles im Griff. Sie bezwangen nacheinander souverän die EM-Vierten aus Russland um Skip Alina Kowalewa, das zweitbeste Team Schwedens (Isabella Wrana) und die aufstrebenden Chinesinnen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1