Nati

Mit Captain Lichtsteiner: Das Nati-Aufgebot für die Spiele gegen Dänemark und Irland

Vladimir Petkovic hat in Luzern sein Aufgebot für die nächsten beiden EM-Qualifikationsspiele bekanntgegeben. Die wichtigste Personalie ist Stephan Lichtsteiner.

Am Freitag hat Vladimir Petkovic das Aufgebot für die beiden EM-Qualifikationsspiele in Dänemark (12. Oktober) und gegen Irland (15. Oktober) bekanntgegeben. Wieder mit dabei ist unter anderem Stephan Lichtsteiner. Der Captain gehörte zuletzt beim Nations-League-Turnier sowie in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Irland und Gibraltar nicht zum Kader. Nun ist er zurück und wird laut Vladimir Petkovic auch nicht mit einem Platz auf der Tribüne rechnen müssen. Nicht mittun können wird hingegen Xherdan Shaqiri. Er ist an der Wade verletzt.

Das Aufgebot:

Tor

Yvon Mvogo (RB Leipzig)
Jonas Omlin (FC Basel)
Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach)

Abwehr

Manuel Akanji (Borussia Dortmund)
Loris Benito (Girondins Bordeaux)
Eray Cömert (FC Basel)
Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach)
Michael Lang (Werder Bremen)
Stephan Lichtsteiner (FC Augsburg)
Kevin Mbabu (VfL Wolfsburg)
Ricardo Rodriguez (AC Milan)
Fabian Schär (Newcastle United)

Mittelfeld/Sturm

Josip Drmic (Norwich City)
Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach)
Edimilson Fernandes (Mainz 05)
Remo Freuler (Atalanta Bergamo)
Mario Gavranovic (Dinamo Zagreb)
Admir Mehmedi (VfL Wolfsburg)
Haris Seferovic (Benfica Lissabon)
Djibril Sow (Eintracht Frankfurt)
Renato Steffen (VfL Wolfsburg)
Granit Xhaka (Arsenal London)
Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach)

Meistgesehen

Artboard 1