Leichtathletik

Zehnkampf-Weltrekordler Eaton weit voraus

Ashton Eaton auf Goldkurs.

Ashton Eaton auf Goldkurs.

Ashton Eaton stürmt bei den Olympischen Spielen Zehnkampf-Gold entgegen. Mit 4661 Punkten bleibt er nur um 67 Zähler unter dem Halbzeitergebnis bei seinem Weltrekord im Juni in Eugene (USA).

Der 24-Jährige liegt zur Halbzeit 220 Punkte vor dem Zweiten Trey Hardee (USA/4441) in Führung. Dritter ist derzeit der Kanadier Damian Warner (4386). Der tschechische Olympiasieger von 2004 und Ex-Weltrekordler Roman Sebrle (38) gab den Wettkampf schon nach der ersten Disziplin, den 100 m, auf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1