Spanien

Xabi Alonso beendet internationale Karriere

Xabi Alonso gibt Rücktritt aus dem spanischen Nationalteam

Xabi Alonso gibt Rücktritt aus dem spanischen Nationalteam

Der Spanier Xabi Alonso beendet seine internationale Karriere. Der 32-jährige Mittelfeldstratege von Real Madrid gibt seinen Rücktritt via Twitter bekannt.

Xabi Alonso gab im April 2003 sein Länderspiel-Debüt für Spanien. Seitdem hat er 114 Länderspiele bestritten und wurde mit der "Furia Roja" Weltmeister (2010) sowie zweifacher Europameister (2008 und 2012).

Wenige Stunden nach Bekanntgabe seines Rücktritts tauchte Alonsos Name in einem anderen Zusammenhang auf. Bayern München soll sich um die Dienste des Spaniers bemühen. Er soll Toni Kroos ersetzen, der vor rund sechs Wochen zu Real Madrid wechselte. Die "Königlichen" aus Madrid liessen verlauten, sie würden Xabi Alonso bei einem Wechsel keine Steine in den Weg legen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1