Seferovic vollendete in der 77. Minute die schöne Vorarbeit von Rafa Silva zum zwischenzeitlichen 4:1.

Zweiter Matchwinner neben Assistent und Doppeltorschütze Silva war der in Portugal bereits als nächster Cristiano Ronaldo gefeierte João Felix. Der 19-Jährige, unter der Woche in der Europa League Dreifachtorschütze gegen Eintracht Frankfurt, bereitete die ersten beiden Benfica-Treffer vor und erzielte das 3:1.

Mit seinen 19 Ligatreffern führt Seferovic die Torschützenliste in Portugal an.