England

ManU schlägt Hull mit 3:1

James Wilson (Mitte) jubelt mit Teamkollege Vidic.

James Wilson (Mitte) jubelt mit Teamkollege Vidic.

Drei Tage nach der peinlichen Heimniederlage gegen Sunderland beschert Englands Fussball-Rekordmeister Manchester United seinen Fans wieder einen Sieg - 3:1 gegen Hull City.

Nach diesem Triumph am vorletzten Saison-Spieltag gegen den Tabellen-15. Hull bleiben die Red Devils mit 63 Punkten aber Tabellen-Siebter - drei Zähler hinter Tottenham Hotspur. Matchwinner für Manchester waren Doppel-Torschütze James Anthony Wilson (31./61. Minute) und Robin van Persie (86.). Für die Gäste traf Matt Fryatt (63.).

Interimstrainer Ryan Giggs musste auf Englands Stürmerstar Wayne Rooney verzichten. Der Torjäger plagt sich eine Woche vor der Nominierung des vorläufigen Kaders für die Fussball-WM weiter mit einer Leistenverletzung herum.

Rangliste: 1. Liverpool 37/81 (99:49). 2. Manchester City 36/80 (96:37). 3. Chelsea 37/79 (69:26). 4. Arsenal 37/76 (66:41). 5. Everton 37/69 (59:39). 6. Tottenham Hotspur 37/66 (52:51). 7. Manchester United 37/63 (63:42). 8. Southampton 37/55 (53:45). 9. Newcastle 37/49 (42:57). 10. Stoke City 37/47 (43:51). 11. Crystal Palace 37/44 (31:46). 12. West Ham United 37/40 (40:49). 13. Swansea City 37/39 (51:53). 14. Aston Villa 36/38 (39:54). 15. Hull City 37/37 (38:51). 16. West Bromwich Albion 36/36 (42:55). 17. Sunderland 36/35 (38:57). 18. Norwich City 37/33 (28:60). 19. Fulham 37/31 (38:83). 20. Cardiff City 37/30 (31:72).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1