Italien

Inter setzt sich zuhause gegen Fiorentina nur mit Mühe durch

Inters brasilianischer Verteidiger Cicero Jonathan jubelt, er hat eben das Siegestor zum 2:1 erzielt.

Inters brasilianischer Verteidiger Cicero Jonathan jubelt, er hat eben das Siegestor zum 2:1 erzielt.

Zum Abschluss der 5. Serie-A-Runde kommt Inter Mailand gegen Fiorentina zu einem 2:1-Erfolg. Mit dem vierten Saisonsieg bleibt Inter mit Leader Roma auf Tuchfühlung.

Während die "Nerazzurri" somit weiterhin ungeschlagen bleiben, kassierte die AC Fiorentina die erste Saisonniederlage. Zwar gingen die Gäste in der 60. Minute durch einen Foulpenalty von Giuseppe Rossi, der sein fünftes Saisontor erzielte, in Führung. Doch Esteban Cambiasso (72.) und Jonathan (83.) drehten die Partie mit ihren Treffern und liessen somit Inter in der Tabelle zu den punktgleichen Napoli und Juventus Turin aufschliessen.

Inter Mailand - Fiorentina 2:1 (0:0). - 40'000 Zuschauer. - Tore: 60. Rossi (Foulpenalty) 0:1. 72. Cambiasso 1:1. 83. Jonathan 2:1.

Rangliste: 1. AS Roma 5/15 (12:1). 2. Inter Mailand 5/13 (15:2). 3. Napoli 5/13 (12:4). 4. Juventus 5/13 (10:4). 5. Fiorentina 5/10 (11:6). 6. Lazio Rom 5/9 (9:8). 7. Livorno 5/8 (7:4). 8. Torino 5/8 (8:7). 9. Udinese 5/7 (7:6). 10. Hellas Verona 5/7 (7:8). 11. Cagliari 5/6 (7:8). 12. AC Milan 5/5 (10:10). 13. Parma 5/5 (6:9). 14. Genoa 5/4 (5:8). 15. Chievo Verona 5/4 (5:10). 16. Bologna 5/3 (7:11). 17. Atalanta Bergamo 5/3 (6:10). 18. Sampdoria 5/2 (4:10). 19. Catania 5/1 (2:10). 20. Sassuolo 5/1 (2:16).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1