USA

Inter Miami verpflichtet Gonzalo Higuain

Gonzalo Higuain setzt seine Karriere in den USA fort

Gonzalo Higuain setzt seine Karriere in den USA fort

Gonzalo Higuain (32) wechselt wie erwartet von Juventus Turin zu Inter Miami in die Major League Soccer, den Klub von David Beckham.

Der argentinische Stürmer hatte am Donnerstag bekannt gegeben, den italienischen Meister Juventus Turin zu verlassen. Higuain spielte in seinen 13 Jahren in Europa für Real Madrid, Napoli, Juventus, Milan und Chelsea und gewann in Spanien und Italien je drei Meistertitel. Für Argentinien schoss er in 75 Länderspielen 31 Tore.

In Miami trifft Higuain auf den Franzosen Blaise Matuidi, seinen ehemaligen Teamkollegen bei Juventus Turin. Inter Miami liegt in seiner Debütsaison mit acht Punkten und nur neun geschossenen Toren in elf Spielen am Tabellenende der Eastern Conference.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1