Türkei

Inler auch Meister mit Basaksehir

Gökhan Inler (links) wurde in der Türkei nun auch mit Basaksehir Istanbul Meister

Gökhan Inler (links) wurde in der Türkei nun auch mit Basaksehir Istanbul Meister

Der frühere Schweizer Nationalmannschafts-Captain Gökhan Inler (36) ist zum dritten Mal im Ausland Meister geworden, zum zweiten Mal davon in der Türkei.

Nach dem Titelgewinn mit Besiktas Istanbul (2017) errang der Mittelfeldspieler nun mit Basaksehir Istanbul den ersten Meistertitel in dessen Klubgeschichte.

Der Titelgewinn wurde in der vorletzten Runde dank dem 1:0-Heimsieg gegen Kayserispor Tatsache. Inler kam dabei in den letzten zwei Minuten zum Einsatz. Der 36-jährige Schweizer war in dieser Saison nur Ergänzungsspieler. Er stand bloss einmal in der Startformation.

Inler hatte den ersten Meistertitel im Ausland 2016 in der Premier League mit Leicester City errungen. In jener Saison hatte er nur fünf Meisterschaftsspiele für den Verein bestritten hatte. Insgesamt ist Inler sogar fünffacher Meister. Seine ersten beiden Meistertitel errang er 2006 und 2007 mit dem FC Zürich. In Italien gewann er mit Napoli zudem zweimal den Cup (2012 und 2014).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1