Wagner hatte mit dem nordenglischen Klub 2017 den ersten Aufstieg in die höchste Liga seit 1972 realisiert. In der letzten Saison schaffte der Klub unter seiner Führung den Klassenerhalt.

Die Mannschaft, der auch der Schweizer Internationale Florent Hadergjonaj angehört, liegt aktuell nach 22 von 38 Runden acht Punkte hinter dem rettenden 17. Platz.