Italien

Franck Ribéry setzt seine Karriere in Florenz fort

Der langjährige Bayern-Spieler Franck Ribéry setzt seine Karriere in Italien fort

Der langjährige Bayern-Spieler Franck Ribéry setzt seine Karriere in Italien fort

Franck Ribéry setzt seine Karriere bei der AC Fiorentina fort. Der Franzose wird bei seiner Ankunft in Florenz von den Fans der «Viola» begeistert empfangen.

"Ich freue mich darauf, noch zwei Jahre auf hohem Niveau zu spielen", sagte Ribéry, der für Frankreich 81 Länderspiele bestritt.

Der 36-jährige Flügelspieler war 2007 von Olympique Marseille zu Bayern München gewechselt, wo sein Vertrag im Sommer auslief. Mit den Bayern wurde er neunmal deutscher Meister und gewann 2013 die Champions League.

Fiorentina belegte in der vergangenen Serie-A-Saison Platz 16.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1