"Wir gehen definitiv mit ihm in die neue Saison - unabhängig davon, ob wir Meister werden oder nicht. Wir sind mit seiner Arbeit extrem zufrieden", erklärte Zorc.

Der bis 2020 laufende Vertrag solle nach dieser Saison verlängert werden. "Wir haben ein sehr grosses Vertrauensverhältnis und werden Gespräche führen", verriet Zorc.