Serie A

AS Roma verpasst definitiv Champions League

Cyril Thereau schoss Chievo in der Schlussphase zum Sieg gegen Roma

Cyril Thereau schoss Chievo in der Schlussphase zum Sieg gegen Roma

Die AS Roma erleidet in der 36. Runde der Serie A im Kampf um die europäischen Plätze einen Rückschlag. Gegen Chievo Verona verlieren die Römer zuhause 0:1.

Erstmals seit sieben Pflichtspielen kassierte die AS Roma wieder eine Niederlage. Das Siegtor für die Gäste schoss in der 90. Minute der Franzose Cyril Thereau, der eine Flanke des Senegalesen Boukary Drame' über die Linie lenkte. Dank dem Sieg sicherte sich Chievo Verona zwei Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt. Die AS Roma wird in der nächsten Saison definitiv nicht in der Champions League spielen und muss nun auch um einen Platz in der Europa League zittern.

AS Roma - Chievo Verona 0:1 (0:0). - 34'620 Zuschauer. - Tor: 90. Thereau 0:1.

Rangliste: 1. Juventus 35/83. 2. Napoli 35/72. 3. AC Milan 35/65. 4. Fiorentina 35/61. 5. AS Roma 36/58. 6. Udinese 35/57. 7. Lazio Rom 35/55. 8. Inter Mailand 35/53. 9. Catania 35/51. 10. Parma 35/43. 11. Cagliari 35/43. 12. Chievo Verona 36/43. 13. Bologna 35/40. 14. Atalanta Bergamo 35/39. 15. Sampdoria 35/38. 16. Torino 35/36. 17. Genoa 35/35. 18. Palermo 35/32. 19. Siena 35/30. 20. Pescara 35/22.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1