FC St.Gallen
Wieder ein positiver Coronatest: Espe Youan verpasst Auftritt in Basel – Quintillà vor der Rückkehr

Der FC St.Gallen hat den nächsten Covid-19-Fall: Thody Elié Youan, der sich zuletzt unwohl fühlte, ist nun doch coronapositiv. Und was macht der Captain?

Christian Brägger
Merken
Drucken
Teilen
Youan hat sich mit dem Covid-19-Virus infiziert.

Youan hat sich mit dem Covid-19-Virus infiziert.

Bild: Benjamin Manser

Auch der FC St.Gallen bleibt weiterhin nicht verschont und muss den nächsten offiziellen Coronafall in seinen Spielerreihen vermelden: Thody Élie Youan. Nach der 0:2-Niederlage in Lugano klagte der 22-Jährige am vergangenen Donnerstag über Unwohlsein, fühlte sich schlecht. Tags darauf liess der FC St.Gallen den Offensivspieler testen, das Ergebnis fiel negativ aus. Youan blieb seither krankheitsbedingt isoliert und nahm nicht mehr am Trainingsbetrieb teil, zumal ja auch Teamkollege Jordi Quintillà positiv getestet worden war und man nichts riskieren wollte.

In der Folge verpasste Youan den Abstiegskampf gegen Vaduz. Nun offenbarte ein neuerlicher Test, dass die Krankheitssymptome Covid-19 bedingt sind, und der Leihspieler muss bis am kommenden Montag in Quarantäne bleiben. St.Gallen liess Youans Mitspieler ebenfalls testen, ihre Resultate waren negativ. In Absprache mit dem Kantonsarzt können die Ostschweizer folglich den Ligabetrieb fortführen.

Kehrt Quintillà zurück und offizialisiert nach dem Basel-Match seinen Wechsel?

Da passt es gerade, dass am Freitag nach überstandener Coronaerkrankung Quinillà im Trainingsbetrieb zurückerwartet wird. Der Formstand des Captains ist ungewiss, so ist es auch nicht ganz sicher, ob der Spanier gegen seinen mutmasslich neuen Arbeitgeber, den FC Basel, morgen auswärts antreten kann.

Danach wäre es wohl an der Zeit respektive gibt es keine plausiblen Einwände mehr, endlich den Transfer zu offizialisieren – oder zu dementieren, wenn er denn zu dementieren wäre. Dies würde vielleicht helfen, den Kopf für die letzten wichtigen Aufgaben mit St. Gallen freizubekommen: Ligaerhalt, und Cupsieg.