National League

SCB-Stürmer Mika Pyörälä kehrt nach Finnland zurück

Mika Pyörälä schoss im November gegen Fribourg-Gottéron eines seiner vier Tore in der National League

Mika Pyörälä schoss im November gegen Fribourg-Gottéron eines seiner vier Tore in der National League

Mika Pyörälä kehrt nach einer Saison beim SC Bern in seine Heimat zum finnischen Spitzenklub Kärpät Oulu zurück.

Der 36-jährige Stürmer bestritt für den SCB 32 Meisterschaftsspiele und erzielte 10 Skorerpunkte (4 Tore/6 Assists). In den Playoffs wurde der Finne nur dreimal eingesetzt.

Pyörälä wurde vor seinem Engagement beim SC Bern 2016/2017 in der finnischen Liga zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt. Der Internationale war an den Olympischen Spielen in Pyeongchang Mitglied der finnischen Nationalmannschaft und gewann mit Finnland vier WM-Medaillen (Gold 2011, Silber 2007 und 2016, Bronze 2008).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1