Nikolai Kulemin (7.), Alexander Owetschkin (19./Penalty), Viktor Tichonow (21., 40.), Jewgeni Kusnezow (30.) und Sergej Plotnikow (32.) erzielten die Tore für die nach dem unrühmlichen Olympia-Turnier wiedererstarkte Eishockey-Grossmacht Russland gegen die USA.

Kanada musste in der Gruppe A für seinen zweiten Sieg (4:3 gegen Tschechien) hingegen in der Schlussphase noch hart arbeiten. Trotz einer eigentlich komfortablen 4:1-Führung im Rücken wurde es noch einmal eng für den Olympiasieger, nachdem sich die Tschechen durch Jiri Novotny (53.) und Tomas Hertl (54.), der nach einem Schuss von Jaromir Jagr abstaubte, wieder herangekämpft hatten. Die Kanadier retteten den hauchdünnen Vorsprung in den letzten Minuten aber über die Zeit.

Nach dem vierten Tag ist ausser der Schweiz nur noch die Slowakei ohne Punkt. Frankreich verwandelte in der Gruppe A einen 1:3-Rückstand gegen die Slowakei noch in einen 5:3-Sieg und errang den zweiten Sieg nach dem Auftakt-Erfolg gegen Kanada im Penaltyschiessen.

Tschechien - Kanada 3:4 (1:1, 0:3, 2:0)

Tschischowka Arena. - 6317 Zuschauer. - SR Brüggemann/Bulanow (De/Russ), Raming/Suominen (Russ/Fi). - Tore: 6. Cervenka (Sobotka, Klepis) 1:0. 10. Ward (Monahan, Huberdeau) 1:1. 24. Turris (Read, Chimera) 1:2. 37. (36:07) MacKinnon (Ward, Ellis/Ausschluss Kovar) 1:3. 37. (36:24) Rielly (Bieksa/Ausschluss Kovar) 1:4. 53. (52:11) Novotny (Hudler) 2:4. 54. (53:00) Hertl (Jagr/Ausschluss Garrison) 3:4. - Strafen: 6mal 2 plus 5 Minuten (Kovar) plus Spieldauer (Kovar) gegen Tschechien, 3mal 2 Minuten gegen Kanada.

Russland - USA 6:1 (2:0, 4:1, 0:0)

Minsk Arena. - 14'124 Zuschauer. - SR Jerabek/Sindler (Tsch), Carlson/Dehaen (Ka/Fr). - Tore: 7. Kuljomin (Medwedew, Anissimow) 1:0. 19. Owetschkin 2:0 (Penalty). 21. (20:20) Tichonow (Owetschkin, Plotnikow) 3:0. 21. (20:57) Abdelkader (Petry) 3:1. 30. Kusnezow (Dadonow) 4:1. 32. Plotnikow (Tichonow) 5:1. 40. Tichonow (Owetschkin) 6:1. - Strafen: 8mal 2 Minuten gegen Russland, 6mal 2 Minuten gegen die USA.

WM Minsk. Vorrunde. Gruppe A: Tschechien - Kanada 3:4 (1:1, 0:3, 2:0). Slowakei - Frankreich 3:5 (1:0, 2:1, 0:4). - Rangliste: 1. Kanada 3/7 (10:7). 2. Norwegen 2/6 (7:3). 3. Schweden 2/5 (7:3). 4. Frankreich 3/5 (9:7). 5. Italien 2/3 (2:4). 6. Tschechien 3/3 (9:10). 7. Slowakei 3/1 (6:12). 8. Dänemark 2/0 (3:7).

Gruppe B. Schweiz - Weissrussland 3:4 (2:1, 0:1, 1:2). Russland - USA 6:1 (2:0, 4:1, 0:0). - Rangliste: 1. Russland 3/9 (15:3). 2. USA 3/6 (10:9). 3. Weissrussland 3/6 (9:10). 4. Deutschland 2/5 (5:3). 5. Lettland 2/3 (5:5). 6. Kasachstan 2/1 (2:6). 7. Finnland 2/0 (4:7). 8. Schweiz 3/0 (5:12).