SCL Tigers - Biel 4:2

Langnau mit Derby-Heimsieg gegen Biel

Die SCL Tigers (in rot) waren im Kantonsderby zuhause gegen Biel bissiger

Die SCL Tigers (in rot) waren im Kantonsderby zuhause gegen Biel bissiger

Die SCL Tigers kehren nach vier Niederlagen zum Siegen zurück. Sie bezwingen das zuvor dreimal erfolgreiche Biel 4:2.

Es war zu spüren, dass es für die Langnauer in dieser Partie um mehr ging als für die Bieler. Während für die Gäste schon vor dem Spiel klar war, dass sie die Qualifikation im 5. Rang beenden, benötigen die Emmentaler im Kampf gegen den Fall ins Playout jeden Punkt.

Nachdem die Tigers zweimal einen Vorsprung aus der Hand gegeben hatten, avancierte der kurz vor Weihnachten zu den Langnauern zurückkehrte Finne Ero Elo mit zwei Toren (51./56.) zum Matchwinner. Die Emmentaler feierten den dritten Sieg hintereinander gegen Biel das beide Treffer im Powerplay erzielte. Dafür verantwortlich zeichneten Toni Rajala (35.) und Damien Brunner (46.). Es waren für die Seeländer die Saisontore 47 und 48 in Überzahl, womit sie in dieser Statistik die Nummer 1 sind.

Telegramm:

SCL Tigers - Biel 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)

Keine Zuschauer. - SR Dipietro/Urban; Progin/Ambrosetti. - Tore: 19. Maxwell (Dostoinow) 1:0. 35. Rajala (Pouliot/Ausschluss Cadonau) 1:1. 40. (39:43) Dostoinow (Maxwell) 2:1. 46. Brunner (Pouliot, Rajala/Ausschluss Huguenin) 2:2. 51. Elo (Maxwell) 3:2. 56. Elo 4:2. - Strafen: je 3mal Minuten. - PostFinance-Topskorer: Pesonen; Rajala.

SCL Tigers: Ciaccio; Glauser, Leeger; Lardi, Erni; Schilt, Blaser; Cadonau, Huguenin; Elo, Maxwell, Dostoinow; Berger, Diem, Pesonen; Schmutz, Earl, Sturny; Kuonen, In-Albon, Andersons.

Biel: Paupe; Fey, Kreis; Rathgeb, Forster; Ulmer, Salmela; Sataric; Hügli, Pouliot, Rajala; Riat, Nussbaumer, Fuchs; Brunner, Gustafsson, Künzle; Schneider, Tanner, Kohler.

Bemerkungen: SCL Tigers ohne Gagnon, DiDomenico (überzählige Ausländer) und Punnenovs. Biel ohne Moser, Ullström, Neuenschwander, Lüthi, Cunti, Wüest (alle verletzt), Tschantré (Vaterschaftsurlaub), Jakowenko (überzähliger Ausländer). - 35. Treffer von Salmela aberkannt (Handtor). - Biel ab 56:19 ohne Goalie.

Meistgesehen

Artboard 1