NHL

Kevin Fiala mit Tor und Assist

Roman Josi kam zu einem wichtigen Sieg

Roman Josi kam zu einem wichtigen Sieg

NHL-Stürmer Kevin Fiala setzt seine beeindruckende Torjagd im Februar fort. In der Nacht zum Mittwoch kommt er zu einem Treffer und einem Assist.

Der Ostschweizer erzielte beim 5:4-Heimsieg der Minnesota Wild gegen die Columbus Blue Jackets im Schlussdrittel den fünften Treffer der Gastgeber. Zudem gab er den Pass zum 1:0 von Eric Staal in der 2. Minute.

Für Fiala war es in seinem 57. Saisonspiel der 17. Treffer und der 25. Assist. Fast die Hälfte seiner Tore erzielte der 23-Jährige im laufenden Monat. Auch dank Fiala bleibt Minnesota im Rennen um die Playoff-Plätze.

Die Nashville Predators schafften dank dem 3:2 daheim gegen die Ottawa Senators den Sprung in die Playoff-Ränge. Roman Josi blieb ohne Skorerpunkt, Yannick Weber war überzählig.

Die Carolina Hurricanes mit Nino Niederreiter sind trotz der 1:4-Heimniederlage gegen die Dallas Stars weiterhin gut auf Kurs. Nachdem die Hurricanes zuletzt dank dem Notfall-Goalie in Toronto gewonnen hatten, war gegen die Texaner ihr Keeper der Schwachpunkt. Der nach den Verletzungen der besten zwei Goalies zur Nummer 1 aufgestiegene Alex Nedeljkovic hielt nur 12 von 16 Schüssen, sein Gegenüber Anton Chudobin 40 von 41.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1