Nationalteam

Bachofner nicht am Deutschland Cup, Miranda nachnominiert

Zugs Stürmer Jérôme Bachofner (vorne) fehlt der Schweizer Nationalmannschaft am Deutschland Cup in Krefeld (7. bis 10. November) aufgrund einer Handverletzung

Zugs Stürmer Jérôme Bachofner (vorne) fehlt der Schweizer Nationalmannschaft am Deutschland Cup in Krefeld (7. bis 10. November) aufgrund einer Handverletzung

Der Schweizer Nationaltrainer Patrick Fischer tätigt für den Deutschland Cup eine weitere Nachnominierung. Marco Miranda rückt für den verletzten Jérôme Bachofner nach.

Bachofner kann mit der Schweiz ab Donnerstag nicht am Deutschland Cup in Krefeld teilnehmen. Der Stürmer des EV Zug musste das Nationalteam aufgrund einer Handverletzung frühzeitig verlassen. Wie lange Bachofner ausfallen wird, ist noch unklar.

Als Ersatz für Bachofner hat Nationaltrainer Patrick Fischer Marco Miranda von Genève-Servette nachnominiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1