La Chaux-de-Fonds sorgte mit vier Toren im mittleren Abschnitt für die Vorentscheidung. Ajoie konnte mit dem 1:4 und 2:4 im Schlussdrittel nur noch Resultatkosmetik betreiben.

Nach der ersten Saisonniederlage von Ajoie bleibt Absteiger Kloten als einzige Mannschaft in der Swiss League ungeschlagen.

Rangliste: 1. Kloten 2/6 (8:3). 2. Ajoie 3/6 (10:6). 3. Biasca Ticino Rockets 3/6 (9:8). 4. La Chaux-de-Fonds 2/4 (6:5). 5. Olten 2/3 (6:5). 6. Langenthal 2/3 (5:6). 7. Winterthur 2/3 (5:5). 8. EVZ Academy 2/3 (8:9). 9. Visp 2/2 (4:6). 10. GCK Lions 2/0 (7:10). 11. Thurgau 2/0 (4:9).