Gänsehaut trotz Corona
Welches dieser zwanzig verrückten Spiele des FC Basel ist das emotionalste?

Ist die fussballfreie Zeit für Sie auch nur schwer erträglich? Die aktuell beste Medizin dagegen: Schwelgen in Erinnerungen. Klicken Sie sich durch die Galerie der 20 emotionalsten FCB-Spiele der letzten 20 Jahre und wählen Sie anschliessend Ihren persönlichen Favoriten.

Jakob Weber
Drucken
Teilen
Hakan Yakin, Christian Gimenez und Julio Hernan Rossi jubeln über das 1:0 gegen Celtic Glasgow.

Hakan Yakin, Christian Gimenez und Julio Hernan Rossi jubeln über das 1:0 gegen Celtic Glasgow.

Keystone
28. August 2002: FCB - Celtic Glasgow 2:0 Der FCB spielt nach diesem Sieg erstmals überhaupt im Konzert der Grossen in der Champions League mit.
20 Bilder
12. November 2002: FCB – Liverpool 3:3 Nach 30 Minuten führt Basel 3:0, positiver überrascht waren die Fans im Joggeli selten.
12. September 2004: FCB – GC 8:1 Dem Rekordmeister aus Zürich eine schallende Klatsche verpasst und die Wachablösung eingeleitet.
10. Mai 2008: FCB- YB 2:0 Marco Streller und Valentin Stocker schiessen den FCB vor 38'000 Fans im Joggeli in der Finalissima zur Meisterschaft.
4. November 2008: Barcelona – FCB 1:1 Eren Derdiyok sorgt mit seinem Tor gegen Lionel Messis grossen FCB für einem Punktgewinn im altehrwürdigen Camp Nou.
25. Oktober 2009: Luzern – FCB 4:5 In diesem verrückten Auswärtsspiel verspielt der FCB drei Führungen, um durch zwei Tore in der Nachspielzeit doch noch zu gewinnen.
16. Mai 2010: YB- FCB 0:2 In der Finalissima in Bern krönt sich der FCB zum Schweizer Meister, obwohl Rotblau zwischenzeitlich zwölf Punkte zurücklag. Der Beginn des Veryoungboysens.
27. September 2011: Man United – FC Basel 3:3 Aus 0:2 macht das Team von Thorsten Fink durch zwei Tore von Alex Frei und einem von Fabian Frei erst ein 3:2, um in der Nachspielzeit noch den Ausgleich zu kassieren.
7. Dezember 2011: FCB- Man United 2:1 Alex Frei und Marco Streller schiessen den FCB in den Achtelfinal der Champions League und Manchester United raus.
22. Februar 2012: FCB – Bayern München 1:0 Valentin Stocker sorgt auf holprigem Rasen für die Sensation im Hinspiel des Achtelfinales. Leider gibt es auch ein Rückspiel.
11. April 2013: Tottenham – FCB 2:2, 1:4 n.E. Yann Sommer hext den FCB im Penaltyschiessen in den Halbfinal der Europa League.
18. September 2013: Chelsea – FCB 1:2 Mo Salah und Marco Streller schocken Mourinhos Chelsea und machen in der Schlussphase aus einem 0:1 noch ein 2:1.
26. November 2018: FCB - Chelsea 1:0 Mo Salah setzt im Rückspiel gegen Chelsea noch einen drauf und bietet sich damit quasi zum Kauf an. Kurz vor Schluss gelingt ihm das entscheidende Tor.
20. März 2014: Salzburg – FCB 1:2 Der FCB dreht in Unterzahl ein verloren geglaubtes Spiel und kommt in der Europa League doch noch eine Runde weiter. Für das Verhalten der Fans brummt die Uefa Rotblau anschliessend ein Geisterspiel auf.
9. Dezember 2014: Liverpool - FCB 1:1 Fabian Frei trifft in Anfield. Durch das Unentschieden am letzten Spieltag der Champions League Gruppenphase scheidet Liverpool aus, Basel kommt weiter.
25. Februar 2016: FCB – St. Etienne 2:1 Zwei Tore in der Nachspielzeit sorgen für eine absolute Gefühlsachterbahn mit Happy End durch Luca Zuffi und das Weiterkommen.
25. Mai 2017: Sion – FCB 0:3 Eine Einheit von Fans und Mannschaft kämpft die in Cupfinals bislang 13 Mal ungeschlagenen Sittener nieder.
27. September 2017: FCB – Benfica 5:0 Nicht nur wegen Dimitri Oberlins Sprint-Tor ist dieses Spiel memorabel. Es ist auch der höchste FCB-Sieg in der Champions League.
22. November 2017: FCB – Man United 1:0 Wieder wird Man United im Joggeli geschlagen, wieder zieht der FCB ins Achtelfinale der Champions League ein. Das Tor schiesst Michael Lang.
12. März 2020: Eintracht Frankfurt – FCB 0:3 Sportlich eigentlich sensationell, doch die Corona-Krise und das Geisterspiel sorgen trotzdem für eine bedrückte Stimmung.

28. August 2002: FCB - Celtic Glasgow 2:0 Der FCB spielt nach diesem Sieg erstmals überhaupt im Konzert der Grossen in der Champions League mit.

Keystone

Aktuell kann aufgrund der speziellen Situation mit dem Coronavirus und den Massnahmen der Politik kein Fussball gespielt werden. Wie viele andere sind auch die FCB-Spieler angewiesen, zuhause zu bleiben und sich dort fit zu halten, bis wieder trainiert und gespielt werden kann.

Um die fussballlose Zeit zu überbrücken, präsentiert Ihnen die bz in den nächsten Wochen in regelmässigen Abständen Schmankerl aus der rotblauen Historie. Den Anfang macht eine Übersicht der emotionalsten 20 Spiele der letzten 20 Jahre und eine Umfrage, welches für Sie, liebe Leserinnen und Leser, das emotionalste FCB-Spiel war.

Klicken Sie sich oben durch die Bildergalerie, stimmen Sie ab und melden Sie sich in den Kommentaren, wenn Sie zu diesen Spielen eine ganz persönliche Geschichte zu erzählen haben oder auch, wenn das emotionalste Spiel Ihrer Meinung nach vergessen wurde.

Aktuelle Nachrichten