Volleyball
Timo Lippuner ist neuer Trainer der Elite-Frauen-Nationalmannschaft

Erfahren und bewährt: Timo Lippuner wird neuer Trainer der Volleyball-Frauen-Nati. Mit Jürgen Schreier als Assistenztrainer übernimmt er die sportliche Leitung der Nati. Seit der EM 2013 waltete das Duo bereits interimistisch als Trainergespann.

Merken
Drucken
Teilen
Interims-Trainer war einmal: Jetzt ist Timo Lippuner offiziell Trainer der Schweizer Frauen-Nati.

Interims-Trainer war einmal: Jetzt ist Timo Lippuner offiziell Trainer der Schweizer Frauen-Nati.

Winistörfer/Archiv

Timo Lippuner hat nach seinem Studium der Sportwissenschaften an der Uni Bern die Trainerausbildung von Swiss Volley, die Berufstrainerausbildung BTA von Swiss Olympic sowie den J+S-Experten absolviert. Der 34-jährige Solothurner war sechs Jahre (2007-2013) Trainer bei der Swiss Volley Talentschool Zürich. Zudem hat er sich seine Sporen als Assistenztrainer im Frauen-Nationalteam abverdient, zuerst bei Trainer Séverin Granvorka (2007-2010), anschliessend bei Svetlana Ilic (2010-2013).

Seit 2010 war Lippuner bei Volero Zürich als Assistenztrainer der NLA, sowie als Nachwuchsleiter engagiert; seit Dezember 2013 ist er NLA-Trainer bei Sm’Aesch Pfeffingen.