Triathlon
Schnelle Wildcats Swiss Triathlon Team SV Basel in Schaffhausen, Basel und Zuchwil

Am Samstag gabs am Schaffhausener Triathlon erneut gute Resultate für das Wildcats Swiss Triathlon Team SV Basel. Die jüngsten starteten am Regio Cup in Zuchwil und am Sonntag waren laufbegeisterte Wildcats in Basel am Bruggelauf im Einsatz.

Susi Hostettler-Birrer
Merken
Drucken
Teilen
David Martin erreichte in Schaffhausen overall den siebten Rang.

David Martin erreichte in Schaffhausen overall den siebten Rang.

Susi Hoststettler-Birrer

Am 34. Schaffhausener Triathlon, einem der ältesten Triathlons der Schweiz erzielten drei junge Athleten des Wildcats Swiss Triathlon Team/SV Basel bei kühlem Wetter gute Resultate:

In der Kurzdistanz mit den speziellen Distanzen: 2.1 km Schwimmen, 31.6 km Rad sowie 7.5 km Laufen wurde David Martin (2. Altersklasse), Overall-Vierter. Eric Andersen (5. Altersklasse) brachte es auf den 70. Rang.

In der Langdistanz (5.1 km Schwimmen, 59.6 km Rad, 14.8 km Laufen wurde Franziska Rauch Overall-Siebte.

Am Regio Cup in Zuchwil standen am Samstag wiederum die jüngsten Wilden am Start und erzielten beachtliche Resultate:

Ak 10-11

2. Florentin Hafner

5. Chiara Rickenbacher

AK 12-13

3. Pascal Widmer

4. Diego Zengaffinen

5. Emily Falzone

4. Teamwettkampf

Zudem starteten am Sonntag am 12. Basler Bruggelauf einige laufbegeisterte Wildcats und erreichten die folgenden Plätze:

1. Tobias Kron , Altstadtlauf Männer

1. Eric Jakober, Jugendlauf

2. Laura Jakober, Jugendlauf

8. Daria Kübler, Altstadtlauf

13. Patrick Wiederkehr, Bruggelauf Männer 40

18. Fabian Nützi, Altstadtlauf