Ringen
Der RC Therwil nahm am nationalen Ringerturnier in Belp teil

Stefan Dobler
Drucken
Symbolbild

Symbolbild

Keystone

Am nationalen Ringerturnier im bernischen Belp reiste der Ringerclub Therwil mit zwei Ringern an. Starten konnte nur Laetitia Muespach, Guillaume Muespach hatte sich leider
im Training am Genick verletzt.

In der Gewichtsklasse 59 kg ging es für Laetitia Muespach nicht wunschgemäss los und
sie musste eine 10:0-technische Niederlage hinnehmen. Im zweiten Kampf konnte sie sich
steigern und gewann diesen mit 8:2 Punkten. Nach einer Schulterniederlage stand sie im
Final um Platz 5. Diesen konnte sie, nach grossem Kampf, mit 8:2-Punkten für sich entscheiden.

Aktuelle Nachrichten