Super League
Das Minimum hat gereicht: Die FCB-Highlights vom 3:0 gegen den FC Zürich

Bei bitterkalten Bedingungen kamen die beiden Mannschaften lange nicht auf Touren. Der FC Basel ist dann jedoch aufgetaut und hat dreimal den Ball im Tor der Zürcher. Hier gibt es alle Tore und die weiteren Highlights im Video.

Andrea Meili
Merken
Drucken
Teilen
Zürichs Torhüter Yanick Brecher (M.) versucht sein Team anzufeuern – kurz darauf schiesst Ajeti das 3:0 für den FC Basel.
15 Bilder
Ricky van Wolfswinkel nervt sich über eine vergebene Chance.
Carlos Zambrano behauptet den Ball gegen Zürichs Ceesay.
Silvan Widmer (l.) versucht sich an Levan Kharabadze (r.) vorbeizudrängen.
Ricky van Wolfswinkel wird von seinen Mitspielern für das zweite Tor gefeiert.
Silvan Widmer (vorne) ist vor Levan Kharabadze (hinten) am Ball.
Super League, FC Basel - FC Zürich (4.5.19)
Carlos Zambrano (l.) erzielt das 1:0 für den FC Basel mit dem Kopf.
Jonas Omlin muss mit ansehen, wie seine Vordermänner den Ball neben das Tor setzen.
Der Torschütze zum 2:0, Ricky van Wolfswinkel, nimmt die Gratulationen seiner Mitspieler auf seine Art entgegen.
Basels Trainerteam Carlos Bernegger (l.) und Marcel Koller (r.) verfolgen das nasskalte Spiel geschützt durch das Dach der Spielerbank.
Marco Schönbächler (r.) drückt ab, ein Tor schiesst er damit aber nicht.
Blas Riveros (l.) versucht Stephan Odey (r.) den Ball abzuluchsen.
Kevin Rüegg (l.) und Taulant Xhaka (r.) tasten sich gegenseitig ab.
Es ist kalt in Basel, viele Spieler tragen Handschuhe.

Zürichs Torhüter Yanick Brecher (M.) versucht sein Team anzufeuern – kurz darauf schiesst Ajeti das 3:0 für den FC Basel.

Keystone

18. Minute: Blas Riveros kann den langen Ball aus der Zürcher Defensive nur ungenügend kontrollieren und spielt ihn direkt vor die Füsse von Marco Schönbächler. Der Zürcher setzt diese grosse Chance jedoch an den Pfosten.

21. Minute: Kevin Bua gibt den Ball indirekt an Taulant Xhaka weiter. Der Basler drückt ab und Ricky van Wolfswinkel versucht vor dem Tor noch abzulenken. Das gelingt ihm nicht und so landet der Ball in den Händen von Yanick Brecher.

44. Minute: Valentin Stocker flankt zu Kevin Bua, der gibt gleich an Ricky van Wolfswinkel weiter und er wiederum an Yanick Brecher. Der Torhüter der Zürcher pariert auch diesen Versuch.

49. Minute: Luca Zuffis Flanke aus der Ecke landet genau auf Carlos Zambranos Kopf. Er muss den Ball nur noch einnicken. 1:0 für den FC Basel.

66. Minute: Erst trifft Kevin Bua einen Gegenspieler, dann gibt Luca Zuffi den Ball an Valentin Stocker zurück. Stocker sieht Ricky van Wolfswinkel alleine vor dem Torhüter stehen. So landet der zweite Ball im Tor der Zürcher.

92. Minute: In den Zusatzminuten blieb nicht mehr viel Zeit. Dementsprechend schnell tankten sich Valentin Stocker und Albian Ajeti durch die Zürcher Abwehr. Ein Pass von Stocker zu Ajeti liess dann auch Yanick Brecher aussteigen und Ajeti konnte den Ball im Tor unterbringen.

Hier gibt's die gesamten Highlights der Partie: